Kategorie-Archiv: Computerkram

Vortrag „Verschlüsselung in der anwaltlichen Praxis“

Am Dienstag, 27. Mai 2014, werde ich von 16 bis 20 Uhr im Universitätsclub Bonn ein Seminar zur Verschlüsselung in der anwaltlichen Praxis abhalten. Veranstalter ist die Strafverteidigervereinigung NRW e. V., über die auch etwaige Anmeldungen vorzunehmen sind und die einen Teilnehmerbeitrag i. H. v. 60 Euro für Mitglieder bzw. 90 Euro für Nichtmitglieder erhebt. Einzelheiten unter:

http://www.kochneumann.de/index.php5?direktmodus=seminar-verschluesselung

Das iPad und das iPhone in der anwaltlichen Praxis

In diesem Blogeintrag beschreibe ich, wie ich das iPad und das iPhone täglich in meiner anwaltlichen Praxis nutze. Der Beitrag enthält auch einige allgemeine Gedanken zur IT-Nutzug als Anwalt – insbesondere mit Blick auf den Schutz des Mandantengeheimnisses. Statt öffentlicher Clouds – deren Einsatz sich ohnehin verbietet – nutze ich etwa eine ownCloud auf einem eigenen Server.

Das iPad und das iPhone in der anwaltlichen Praxis weiterlesen